Deckensysteme und Streckmetall Qualität, die verbindet! Home Produkte Downloads Service Referenzen Kontakt Impressum

Feuchtraumdecke als Zwischendecke / Abhangdecke

Fast jede Streckmetalldecke ist als Zwischendecke im Feuchtraum unter 

Berücksichtigung des verwendeten Vormaterials und einer evtl. 

Korrosionsschutzbeschichtung verwendbar. Einschränkungen gibt es 

lediglich im Schwimmbadbereich oder in Bereichen, wo eine erhöhter 

Schutz vor Vandalismus, Ballwurfsicherheit oder Druck- und Sog besteht.

Die Außendecken welche wir hier im Programm anbieten sind grundsätzlich  immer als Feuchtraumdecken (ohne chemische Anforderungen, wie Schwimmbad) geeignet.  Rasterdecken werden in der Regel aus Aluminium hergestellt und können unter Berücksichtigung der geeigneten  korrosionsgeschützten Unterkonstruktion auch in Feuchtraumbereichen eingesetzt werden.#  Lichtdecken können hinsichtlich der Vormaterialeigenschaft meist auch als Feuchtraumdecke eingesetzt werden. Ein  besonderes Augenmerk ist hierbei auch die Beleuchtung zu setzen, welche für einen Feuchtraum geeignet sein soll.  Bei allen weiteren Deckensystemvarianten gibt es größere Einschränkungen!  Wir empfehlen grundsätzlich eine Abstimmung mit dem unsrigen Hause, damit bereits bei der Ausschreibung das  gewünschte Deckensystem entsprechend korrosionsgeschützt geplant werden kann. 
Vertriebsbüro                  Henning Leiser
Deckensysteme
Streckmetalldecken Metalldecken, Aluminiumdecken Paneeldecken Rasterdecken Lichtdecken Außendecken Feuchtraumdecken Reinraumdecken Projektdecken - Sonderdecken Designdecken ballwurfsichere Decken Baffeldecken - Lamellendecken Deckenzubehör
Vertriebsbüro Henning Leiser Tel: +49 (0) 6401 22388 0 Welckerstraße 6 - D-35305 Grünberg Fax: +49 (0) 6401 22388 20 Postfach 11 03 - D-35301 Grünberg eMail: Henning.Leiser@Leiser-Systeme.de
(c) 2013-2015 Vertriebsbüro Henning Leiser

Downloads (PDF):

Weitere Informationen über Deckensysteme: http://www.vesmetal.de http://www.ideatec-akustik.de
Feuchtraumdecken